Der Weg zum Führerausweis

Achtung:
Gilt für die Kategorie B (= Personenwagen).
Für andere Kategorien gelten z.T. abweichende Bestimmungen!

1.Nothelferkurs besuchen.
2.Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises einreichen.
3.Vorbereiten auf die Theorieprüfung
(Verkehrsregeln lernen, Regel-Theoriekurs besuchen, Fragebogen lösen)
4.Theorieprüfung absolvieren
(frühestens 1 Monat vor dem 18. Geburtstag)
5.praktische Fahrausbildung
(Fahrstunden nehmen, private Lernfahrten)
6.Verkehrskunde-Unterricht (VkU) besuchen.
7.Praktische Prüfung.
Drucken