Die Fahrschule

Die WARTENBERG-FAHRSCHULE wurde im 1992 gegründet.

Die Ziele:

  • dich für eine sichere und partnerschaftliche sowie umweltschonende und energiesparende Fahrweise zu sensibilisieren.
  • dich bei der Ausbildung zu einer selbständigen und verantwortungsbewussten Verkehrsteilnahme zu unterstützen und zu begleiten.

Um diese Ziele zu erreichen, vermittle ich dir nicht nur das «was» und das «wie», sondern vor allem auch das «wieso» und «warum».

Autofahren ist nicht schwer; sicher fahren aber sehr! Sicher fahren ist eine Kunst; Kunst kommt von Können.

Deshalb lernst du bei mir ein Auto nicht nur zu bedienen sondern zu beherrschen. Denn nur wer sein Auto beherrscht, hat Kapazitäten frei, dieses mit Umsicht und Rücksicht durchs Verkehrsgewühl zu lenken. Und auf der Strasse ist ganz schön was los!

Ein Blechschaden, auch der kleinste, kostet mehr als zehn Fahrstunden (und ein Blechschaden ist das Harmloseste, was im Verkehr passieren kann). Eine sorgfältige und umfassende Fahrausbildung lohnt sich also ganz bestimmt!

Denn wer etwas mehr kann, als an der Prüfung verlangt wird, braucht nicht auf sein Glück zu hoffen. Ohne Glück fährt zwar niemand unfallfrei. Wer sich jedoch zu sehr auf sein Glück verlässt, ist irgendwann schneller unterwegs als sein Schutzengel fliegen kann!

Drucken